Skip to main content

Messuhren- und Feinzeigerprüfgerät MFP 30 / MFP 30 BV

Vollautomatisches Messuhren und Feinzeiger-Prüfgerät für analoge und digitale Messuhren sowie jegliche Art von Messtaster bis zu 30 mm Messbereich. Durch Bildverarbeitung werden Messergebnisse noch präziser.
Messuhren- und Feinzeigerprüfgerät MFP 30 / MFP 30 BVMessuhren- und Feinzeigerprüfgerät MFP 30 / MFP 30 BVMessuhren- und Feinzeigerprüfgerät MFP 30 / MFP 30 BV

Zur Prüfung von:

  • Analogen & digitalen Messuhren
  • Feinzeigern
  • Fühlhebelmessgeräten
  • Induktivtastern
  • Inkrementalen Längentastern
  • Zweipunktinnenmessgeräten
  • Spezialmessmitteln wie Kantentaster, elektrische Taster, inverse und schwarze Skalen

Systembeschreibung

Das MFP 30 / 30 BV ist in der Lage, analoge und digitale Messuhren auch ohne Interfacekabel wirtschaftlich und schnell zu prüfen. Dank der innovativen Steuerungs- und Messsoftware Dialtest 7 werden die Messergebnisse automatisch erfasst und verarbeitet.
Weiterhin können verschiedene Prüfmittelverwaltungssysteme eingebunden werden.

Folgende Kenngrößen können bestimmt werden:

  • Abweichungen im Gesamtmessbereich, Teilmessbereich und bei der Wiederholbarkeitsprüfung in beiden Messrichtungen (hinein / heraus)
  • Automatische Prüfung von Fühlhebelmessgeräten in beide Antastrichtungen
  • Messkraftprüfung (optional)
  • Individuelle Konfiguration von beliebigen Messpositionen und Kennwertberechnungen
  • Unterstützt Kennwertberechnungen nach aktuellen nationalen und internationalen Standards
  • Bewertung unter Berücksichtigung von Messunsicherheiten

Technische Daten

  • Anwendungsbereich 0 - 30 mm
  • Auflösung 0,01 µm
  • Umkehrspanne < 0,15 µm
  • Widerholpräzision (Spannweite) < 0,1 µm
  • Messunsicherheit 0,08 ?m + 1 *10-6 * L
  • Gewicht 45 kg (MFP 30), 55 kg (MFP 30 BV)

 

 

Vorteile

  • Halb- / Vollautomatisches Prüfsystem
  • Geeignet für analoge und digitale Messuhren, Feinzeiger und Fühlhebelmessgeräte sowie jegliche Art von elektronischen Messtastern
  • Messbereichserweiterung durch Umsetzen der Messuhr bis 60 mm möglich
  • Einhaltung des Abbe’schen Komparatorprinzips zur Realisierung höchster Messgenauigkeit
  • Sehr feinfühlige Positionierung < 0.1 µm und hohe Positioniergeschwindigkeit > 1 mm/s
  • Hohe Bandbreite an individueller Anpassung in der Software für kundenspezifische Aufgaben
  • Software Dialtest Version 7 für frei gestaltbare kundeneigene Prüfpläne
  • Messkraftprüfeinrichtung erlaubt die Ermittlung der Kraftmessung an dem Prüfling in eingebauten Zustand
  • Einfache Handhabung durch klappbare Licht-Kamera Einheit
  • Kompakte Bauform

Zusätzliche Vorteile erweiterte Version MFP 30 BV

  • Ausführung BV (mit Bildverarbeitung): vollautomatische Prüfung
  • Automatische BV-Einheit ermöglicht kurze Prüfzeiten bei deutlich höherer Genauigkeit gegenüber der manuellen Messung
  • Schnelle Bildverarbeitung durch USB 3.0-Kamera
  • Das Messverfahren BV basiert auf der automatischen Erkennung der Skalierung bzw. der Ziffern und vergleicht mit Sollwerten

 

Das FMSplus - umfangreiches Zubehör inklusive

  • Messuhren- & Feinzeigerprüfgerät MFP 30:
    Grundkörper, Präzisionstellgeber mit Aufnahme 28H7, Interfaceeinheit PU41 motion, Joystick, Aufnahme 8H7, Annahme Fühlhebelmessgerät, U-Messaufsatz, Dialtest 7, Anschlusskabel, Schutzhaube, Mehrfachsteckdose, Betriebsanleitung
  • Messuhren- & Feinzeigerprüfgerät MFP 30 BV:
    Grundkörper, schwenkbare Licht-Kamera Einheit mit Objektiv, Präzisionsstellgeber mit Aufnahme 28H7, Interfaceeinheit PU41 motion, Joystick, Aufnahme 8H7, Aufnahme Fühlhebelmessgeräte, U-Messaufsatz, wahlweise Tower PC inkl. Monitor oder All-In-One PC, Dialtest 7, Erweiterungsmodul Dialtest 7 Bildverarbeitung, Anschlusskabel, Schutzhaube, Mehrfachsteckdose, Betriebsanleitung

Bestell-Nr.  Bezeichnung
76 4104 472 20MFP 30
76 4104 464 20MFP 30 BV

« Messuhrenprüfsysteme