Skip to main content

Kleinlängenmesser KLM 60

Der Kleinlängenmesser KLM 60 ist ein Präzisionsmessgerät für Außen- und Innenmessungen bei einem Messbereich bis 120mm. Das verwendete Messsystem basiert auf einem Quarzglasmaßstab mit äußerst geringem Ausdehnungskoeffizienten.
Kleinlängenmesser KLM 60Kleinlängenmesser KLM 60Kleinlängenmesser KLM 60

 

Kleinlängenmesser für hochgenaue Innen- und Außenmessung an verschiedenen Messobjekten

  • Für Messstifte, Messdorne, Messringe, Gewindemessungen (innen und außen)
    sowie jegliche Art von Lehren
  • Geeignet für Kalibrierlabore und zur fertigungsnahen Messung von Präzisionsteilen

 

Systembeschreibung

Der Kleinlängenmesser KLM 60 ist geeignet zur Durchführung von Innen- und Außenmessungen. Er findet vor allem seinen Einsatz bei produktionsnahen Messungen sowie in Laboren und Messräumen.


Folgende Messaufgaben können mit der KLM60 durchgeführt werden:

Außenmessungen

  • Messung von Messobjekten mit planparallelen Messflächen
  • Messung von Messobjekten mit sphärischen Messflächen
  • Messung von Messobjekten mit zylindrischen Messflächen
  • Messung von Außengewinde

Innenmessungen

  • Messung von Bohrungen
  • Messung von parallelen Innenkonturen
  • Messung von Innengewinde

 

Technische Daten

  • Anwendungsbereich Innenmessung (bis max.) 90 mm
  • Anwendungsbereich Aussenmessung (bis max.) 120 mm
  • Direkter Messbereich 60 mm
  • Auflösung 0,01 ?m / 0,1 ?m / 1,0 ?m
  • Wiederholpräzision (Spannweite) Innenmessung < 0,20 µm
  • Wiederholpräzision (Spannweite) Außenmessung < 0,1 µm
  • Messkraft 0,5 - 1,0 N
  • Messkraft mit Zusatzgewicht, bis 2,5 N, optional 12 N
  • Messunsicherheit Innenmessung ± 0,15 ?m + 1 *10-6 * L
  • Messunsicherheit Außenmessung ± 0,08 ?m + 1 *10-6 * L
  • Gewicht 40 kg

Vorteile

  • Kompakter, hochgenauer Längenkomparator
  • Speziell entwickelt für die Messung kleiner Bohrungen, Lehrringe, Lehrdorne, Rachenlehren, Gewindedorne und -ringe, Messuhren und Präzisionsteilen
  • Besonders geeignet zur Messung von Präzisionsteilen in der Fertigung und Werkstatt durch robustes Design
  • Das verwendete Messsystem basiert auf einem Quarzglas mit äußerst geringem Ausdehnungskoeffizienten
  • Anwendungsbereich 60 mm, erweiterbar bis 120 mm, Messkraft 0,5 N - 2,5N (mit Zusatzgewicht), optional bis 12N
  • Einhaltung des Abbe’schen Komparatorprinzips zur Realisierung höchster Messgenauigkeit, Messstrecke und Messsystem liegen in einer Achse
  • Messtisch mit 3 Achsenverstellung, zusätzlich mit Neigungs- und Drehfunktion, belastbar bis 3 kg
  • Schwimmtisch zur momentfreien Positionierung des Messobjektes
  • Seperate Schnittstelleneinheit PU41 mit USB zur Datenübertragung an PC und Prüfmittel-Software (QMSOFT, AHP, Calvin usw.)
  • Vielseitig flexible Einsatzmöglichkeiten
  • Umfangreiche Grundausstattung


Das FMSplus - umfangreiches Zubehör inklusive:

  • Kleinlängenmesser KLM 60:
    Grundgerät aus Feinguss, Messtisch mit 5 Freiheitsgraden, Interfaceeinheit PU41, Software, Haltefedern klein/groß, Justiertaster und Justierlehre, Innenmessbügel, Innenmesstaster mit Rubinkugeln 0,8 und 2 mm rund, Aufsetzleisten, Einstellringe 10/30 mm, je zwei Messaufsätze Hartmetall rund 2 und 8 mm, 8x1,5, ballig, R20 mm, Schneiden 2x1, Schutzhaube, Mehrfachsteckdose, Betriebsanleitung

Bestell-Nr. Bezeichnung
76 4206 002 20KLM 60

« Horizontale Längenmesssysteme